Vorbereitungstreffen „Cities, Migrants and Diversity“ in München

Vom 10. bis zum 12. Februar trafen sich über 50 Teilnehmer aus 23 Ländern in München in den Räumen des Goethe-Instituts zu dem Vorbereitungstreffen der für das ALF-Forum im März in Barcelona zum Thema „Cities, Migrants and Diversity: Valuing Diversity, Understanding Migration“.

Ziel des Treffens war eine Diskussion über den Beitrag von Migranten und Immigranten-Communities für die Entwicklung von interkulturellen Aktionen und die Werbung sozialem Zusammenhalts in multikulturellen urbanen Kontexten zu führen.

In einem sehr dichten Programm wurde in drei Arbeitsgruppen zu folgenden Themen gearbeitet:

1.       „Migrations and mutual perceptions in the Mediterranean: challenging stereotypes“

2.       „Migrants and immigrated comunities as key actors of development and intercultural action“

3.       „Intercultural approaches in dealing with strengthening social cohesion and solidarity in multicultural urban contexts“

Die Arbeitsgruppen bestehend aus Akademikern, Personen aus der Praxis und Künstlern, mit relevanten Erfahrungen in dem Bereich Migration und Interkulturellem Dialog, erarbeiteten jeweils Empfehlungen für das ALF-Forum.  Ein abschließendes Panel widmete sich mit Präsentationen von Zafer Şenocak (Schriftsteller), Stefanos Pavlakis (Künstler) und Marisa Paolucci (Journalistin) dem Thema „Artistic creation and Diversity“. Mehrere der Teilnehmerdes Treffens werden an dem Forum in Barcelona teilnehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s