Bericht zum Anna Lindh Forum in der neuen „ab40“

Die neue „ab40“ ist im Zeitschriftenhandel: mit einem Artikel zur Anna Lindh Stiftung und dem Forum in Barcelona „we are the People“, einer Fotostrecke von Peter Dammann zu dem Projekt von „radius of art“ bei der Heinrich Böll Stiftung in Schlewig Holstein und Texten zum „west-östlichen Diwan in Weimar“ sowie dem Kulturaustausch zwischen Marokko und Weimar. Dazu wurden auch daran beteiligte KünstlerInnen (in Wort und Bild) porträtiert, wie die marokkanisch-deutsche Sängerin Malika Reyad, die von Lela Lappe (der Ehefrau des deutschen Botschafters in Marokko) porträtiert wird! Weiterhin gibt es einen Beitrag der marokkanischen Soziologin und Schriftstellerin Fatema Mernissi zum Thema der Globalisierung.

Kostproben der Zeitschrift gibt es auch online:

We are the people!
Das Anna Lindh Forum 2010 in Barcelona –
Eindrücke einer Konferenz der Zivilgesellschaften

von Farah Lenser

http://www.ab40.de/seiten/frame10_2.html

Maqam & Melodie Der Fotograf Peter Dammann begleitet das Jugendchortreffen im Rahmen des Projektes „Partnerschaften Kiel – Palästina“

http://www.ab40.de/seiten/frame10_2.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s