Mitarbeiter von THE FREEDOM THEATRE im Hungerstreik

Die israelische Regierung versucht offensichtlich THE FREEDOM THEATRE im Flüchtlingslager in Jenin systematisch zu destabilisieren. Die Palästinensische Autonomiebehörde ist offensichtlich bereit, sie dabei zu unterstützen. Am 6. Juni hatten wir hier berichtet, dass Nabil Al-Raee, künstlerischer Direktor der Schauspielschule des „Freedom Theatre“, von israelischen Soldaten verschleppt worden war. Nach 30 Tagen Haft z.T. unter menschenunwürdigen Bedingungen, hat ein Richter zwar deutlich ausgedrückt, dass es auch nicht ansatzweise irgendeine Verwicklung von Nabil Al-Raee in den Mord an Juliano Mer-Khamis gebe und auch sonst keine Hinweise auf widerrechtliche oder illegale Aktivitäten vorlägen.
Aber die israelische Regierung „zauberte“ gestern, am 5.7.12, einen neuen Vorwurf aus dem Hut“: Nabil Al-Raee habe gesuchte Personen unterstützt. Eine dieser gesuchten Personen ist Zakaria Zubeidi, ein sehr guter Freund von Juliano Mer-Khamis und Mitbegründer des Freedom Theatre – und langjähriger Kollege von Nabil Al-Raee. Zubeidi wurde vor Jahren von der israelischen Regierung amnestiert und hat sich immer intensiv für und im „Freedom Theatre“ engagiert.

Mitte Mai wurde er von der Palästinensischen Autonomiebehörde inhaftiert mit dem Vorwurf, er habe einen Anschlag auf einen hochrangigen Politiker nicht verhindert. Bei dem Anschlag selbst war niemand zu Schaden gekommen.
Zubeidi bestreitet jeden Zusammenhang mit diesem Anschlag, konnte ihn also auch nicht verhindern. Er wurde völlig isoliert, hatte lange überhaupt keinen Kontakt zu Anwälten und Familie. Anfang Juli wurde er in ein Militärgefängnis verlegt, was zunächst jeden Kontakt mit der Außenwelt verhindert. Seit dem 2. Juli ist Zakaria Zubeidi im Hungerstreik.
Nabil Al-Raee hat aufgrund der erneuten Anklage gestern erklärt, dass er ab heute (6.7.12) in den Hungerstreik treten wird.

Das Freedom Theatre bittet dringend um Unterstützung und Öffentlichkeit!

Kontaktdaten von Stellen, bei denen man wegen ZAKARIA ZUBEIDI nachfragen kann:

00-970-(0)59-777-88-87 Majd Faraj, Head of Palestinian Intelligence

00-970-(0)59-900-00-11 Abo Mohammad Shadeh, Head of the security of the President’s Office

00-970-(0)59-944-75-47 Dr Said Abo Ali, Minister of Interior

00-970-(0)59-930-38-50 Saeb Erekat, Head of negotiations

00-970-(0)59-955-88-22 Ataeb Abdurahem, National Security

oder auch

Palästinensische Diplomatische Mission

Ostpreußendamm 170, 12207 Berlin

Tel.: + 49 (0) 30 – 20 61 77 – 0

Fax: + 49 (0) 30 – 20 61 77 – 10

Für Nabil Al-Raee (ID-number 906349162)
Botschaft des Staates Israel
Auguste-Viktoria-Str. 74-76, 14193 Berlin, Tel: (0)30 – 8904 5500, Fax: (0)30 – 8904 5309
Botschafter Yakov Hadas-Handelsman, Email: ambsec

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s