„Hamideddine Bouali. Revolution auf Tunesisch“ –Fotoausstellung im Karlsruher Schloss (13.1. – 24.3.2013)

 „Niemals zuvor habe ich so viel fotografiert, niemals sah ich einer in Entstehung befindlichen Geschichte ins Gesicht, niemals hatte ich solche Angst, niemals war ich so aufgeregt … niemals war ich lebendi-ger“ – was der tunesische Fotograf Hamideddine Bouali erlebt und in bewegenden Bildern für die Nachwelt festgehalten hat, sind Momente einer historischen Wende: Die Jasminrevolution in Tunesien 2011, die auch andere autoritäre Re-gimes der arabischen Welt ins Wanken gebracht hat.

Hamideddine Bouali nahm an der Revolution teil und fotografierte täglich, oft unter Tränengasmaske. Mit seinem Foto „Victoire de Tunesie“ („Sieg Tunesiens“) konnte Bouali der Revolution ein Gesicht geben. Seine Aufnahmen sind zurzeit aktueller denn je. Das Badische Landesmuseum eröffnet die Ausstellung am Samstag, 12. Januar, um 18 Uhr im Rahmen eines tunesischen Kulturabends im Schloss Karlsruhe.

Unterstützt wird die Ausstellung vom Goethe-Institut Tunis

Mehr Informationen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s