„Identitäten im Fluss“ am 26. – 27.04.2014 in Bibliotheca Alexandrina, Alexandria

Gespräche und Workshops mit Autoren und Autorinnen von den südlichen Küsten des Mittelmeers.

Nach Gastspielen in Triest (2012) und Tirana (2013) macht die literarische Veranstaltungsreihe nun für drei Tage Station in der Bibliothek von Alexandria. Das erste Mal werden die Autoren und Autorinnen von den südlichen Küsten auf das „weiße Meer“ blicken, der arabische Name für das Mittelmeer. Unter dem Titel »Identitäten im Fluss« werden ägyptische, deutsche, französische und kroatische SchriftstellerInnen in Workshops und öffentlichen Veranstaltungen gemeinsam mit 60 ausgewählten Journalisten, Künstlern und Wissenschaftlern die gesellschaftlichen und kulturellen Ausgangsbedingungen gegenwärtiger Bild- und Textproduktion diskutieren.

Die Veranstaltung ist Teil der literarischen Veranstaltungsreihe „DAS WEISSE MEER“ – Literaturen rund ums Mittelmeer. Ein Projekt der Allianz Kulturstiftung und des Literarischen Colloquiums Berlin.

www.dasweissemeer.eu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s