Filmförderpreis – Deutschland und Arabische Welt Deadline: 19.09.2015

Mit dem Filmförderpreis für internationale Zusammenarbeit unterstützt die Robert Bosch Stiftung jährlich drei Koproduktionsteams, in denen arabische sowie deutsche Nachwuchsfilmemacher zusammenarbeiten.
Bewerben können sich Koproduktionsteams, die aus Nachwuchsfilmemachern aus einem Land der Arabischen Welt (die 22 Mitgliedsstaaten der Arabischen Liga) und Deutschland bestehen.
Der Film soll sowohl in Deutschland als auch im Partnerland produziert werden. Im Vordergrund steht dabei der Austausch zwischen den Kulturen.

Förderantrag und weitere Information: http://filmfoerderpreis.bosch-stiftung.de/content/language1/html/10007.asp

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s