Angekommen? Identitätsfindung und Selbstorganisation nach der Flucht

Dienstag, 13. Dezember 2016, 18:00 Uhr
Ort: Sharehaus Refugio, Lenaustraße 3-4, 12047 Berlin

Was bedeutet es anzukommen? Wie beeinflusst Flucht unsere Identität? Welche Möglichkeiten und Perspektiven haben Geflüchtete in Deutschland? Darüber diskutieren Vertreter der Zivilgesellschaft, Politik und Medien mit syrischen Stipendiaten des CrossCulture Programms des Instituts für Auslandsbeziehungen. Die Veranstaltung bildet den Abschluss ihres Stipendiums und gibt ihnen die Gelegenheit, sich mit Medienvertretern und Aktivisten über ihre Erfahrungen und das eigene Ankommen in Deutschland auszutauschen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der ifa mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, dem Zentrum Moderner Orient und Qantara.de. Der Eintritt ist kostenfrei. Weitere Infos und Anmeldung finden Sie hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s