Einladung zu Veranstaltungen

Liebe Freunde der Deutsch-Maghrebinischen Gesellschaft,

mit dieser mail möchten wir Sie auf 2 aktuelle Veranstaltungen und Aktivitäten der DMaG hinweisen sowie auf die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Einladung

Aktuelle Veranstaltungen:

1) Samstag, 1. September 2018 – 11.00-14.00 Uhr

Isoliert sich Tunesien innerhalb der MENA-Region?
Feminismen in Transformation? Tunesische Geschlechterpolitik und ihre Darstellung in deutschen Öffentlichkeiten

Emanzipierte tunesische Frauen fürchten Gefährdungen ihrer Errungenschaften durch Wirtschaft und politische Krisen in anderen angrenzenden Staaten. Die Veranstaltung soll einen Überblick geben über den politischen Wandel und feministische Perspektiven in Tunesien.

Im Rahmen des Internationales Frauenfrühstück im Internationalen Frauenzentrum Bonn e.V.

Referentin: Frau Dr. Anna Antonakis, Politikwissenschaftlerin Berlin

Ort: Internationales Frauenzentrum Bonn e.V.
Quantiusstraße 8, 53115 Bonn

Unkostenbeitrag: 5,00 Euro inkl. Brunch

2) Sonntag, 23. September 2018 auf dem Bonner Münster- und Marktplatz

Es findet wieder statt: Unser Bonner Kultur- und Begegnungsfest in der Bonner Innenstadt

Besuchen Sie den Arganöl-Stand der Kooperativen NaturProdukte unseres Vorstandsmitglieds Mohamed Kharis auf dem Bonner Münsterplatz

Bitte entschuldigen Sie eventuelle Mehrfachsendungen!

_________________________

Liebe Freunde der Deutsch-Maghrebinische Gesellschaft

derzeit senden wir Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen über unsere Veranstaltungen an Ihre E-Mail-Adresse.

Im Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten und soll dann für eine einheitliche Regelung zum Schutz von personenbezogenen Daten sorgen. Wir nehmen das Thema Datenschutz ernst.

Aus diesem Anlass möchten wir Sie gerne darauf hinweisen, wir die von uns erhobenen Daten (E-Mail-Adresse und optional Vorname, Nachname und Organisation) ausschließlich zur Versendung der e-mails nutzen, mit denen wir Sie über interessante Veranstaltungen der Deutsch-Maghrebinischen Gesellschaft Bonn informieren.

Wie bisher auch, werden wir Ihre Daten in Zukunft nicht an Dritte weitergeben.

Bitte informieren Sie uns, wenn Sie zukünftig nicht mehr per E-Mail auf aktuelle Aktivitäten und Termine der Deutsch-Maghrebinischen Gesellschaft hingewiesen werden möchten.

In diesem Fall antworten Sie bitte auf diese Email einfach mit folgender Zeile im Betreff: „Bitte löschen Sie mich aus dem Verteiler oder einer ähnlichen Formulierung.

Wir löschen dann alle Ihre Daten und Sie erhalten dann künftig keine Informationen mehr zu den Aktivitäten der Deutsch-Maghrebinischen Gesellschaft.

Sollten wir keine Nachricht von Ihnen erhalten, gehen wir davon aus, dass Sie auch weiterhin Interesse an der Zusendung von Informationen der Deutsch-Maghrebinische Gesellschaft haben.

Ihre Einwilligung können Sie übrigens jederzeit mit einer E-Mail an uns w.engel.dmag oder vonmutius.dmag widerrufen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Reimar von Mutius

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s