Wochenendseminar „Global denken-lokal handeln. Gesellschaftliche und politische Partizipation von Flüchtlingen“ vom 10. – 12.04.2015

Das deutsche Mitglied der Anna Lindh Stiftung „heimaten e.V.“ bietet vom 10. bis 12. April 2015 das Wochenendseminar „Global denken-lokal handeln. Gesellschaftliche und politische Partizipation von Flüchtlingen“ an.
Das Seminar richtet sich an junge Flüchtlinge, die etwas über das politische Sytem Deutschlands und wie sie sich hier beteiligen können, erfahren wollen. In einen Planspiel wird veranschaulicht, wie Demokratie funktioniert und wie jede(r) einzelne dabei mitmachen kann.

Datum: 10. – 12.04.2015
Ort: Schloss Aspenstein, Kochel am See
Referenten:
Marianne Seiler, Sozialpädagogin
Martina Unger, Sozialpädagogin
Magdi Gohary, Schriftsteller
Übersetzer: Mohammad Bayati (deutsch-arabische Übersetzung)

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der „Vollmar-Akademie Kochel“ statt.

Für weitere Information und Programm: http://www.vollmar-akademie.de/bildungsangebote/detail/global+denken-lokal+handeln.+gesellschaftliche+und+politische+partizipation+von+fl%C3%BCchtlingen/seminar/509.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s