ABSAGE Leider -wegen Ausfall des Referenten -Veranstaltung 15.09.2021 – Wirtschaft im Maghreb

Leider müssen wir kurzfristg absagen.

Der Referent ist auf Weg von Berlin im Großstau stecken geblieben.

Versuchen Terminnachzuholen!

Mit freundlihen Grüßen

Hans-Reimar von Mutius

Liebe Freunde der Deutsch-Maghrebinischen Gesellschaft (DMaG),

Sehr geehrte Damen und Herren,

die DMaG organisiert nach längerer Zeit wieder eine Diskussion als Präsenzveranstaltung zu dem Thema:

Wirtschaft im Maghreb – ­ Quo vadis?
Perspektiven für die Länder des Maghreb
Informations-und Diskussionsveranstaltung

Referent: Jürgen Maier, Geschäftsführer des Forums Umwelt & Entwicklung (fue), Berlin.

Termin: Mittwoch 15. 09. 2021 18.00 Uhr (Prösenz!)

Ort: VHS-Bonn, Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung bei der VHS wird gebeten.

Die EU verhandelt seit vielen Jahren mit Marokko und Tunesien über Assoziierungsabkommen,die sogenannten Deep and Comprehensive Free Trade Agreement (DCFTA) / Accord de Libre Echange Complet et Approfondi, (ALECA), die in der dortigen Gesellschaft und Wirtschaft auf wenig Gegenliebe stoßen. Mehr Marktzugang für europäische Konzerne würden dort Arbeitsplätze kosten und eigenständige Entwicklungsperspektiven zunichtemachen.

Wichtige Teile der Zivilgesellschaften dieser Länder wehren sich massiv gegen diese Abkommen, denn es wird befürchtet, dass sie die wirtschaftlichen und sozialen Spannungen in den Maghrebstaaten verstärken, innenpolitischen Konflikte verschärfen, die politische Stabilität der Länder noch weiter gefährden. Die würde den Migrationsdruck weiter verstärken.

In dieser Veranstaltung mit der VHS-Bonn möchte die Deutsch-Maghrebinische Gesellschaft (DMaG) das Thema aktualisieren und diskutieren, welche Auswirkungen die geplanten EU Assoziierungsabkommen haben und was die Alternativen sein könnten?

Bitte Beachten:

Alle Veranstaltungen in der VHS werden nach der aktuellsten Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes Nordrhein-Westfalen durchgeführt.

Die Teilnahme in Präsenz erfolgt nach der 3G-Regel mit Nachweis:

  • Geimpft
  • Genesen
  • oder Getestet

Mit besten Grüßen

Hans-Reimar von Mutius

Vorsitzender DMaG

www.dmag-bonn.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s